Seite 1 von 1

original LED Drehzalmesser spinnt

Verfasst: 29 Aug 2018, 15:33
von mr.lowrider
Hallo zusammen,

neuerdings spinnt mein original Drehzahlmesser. Er zeigt mir munter all seine LED's obwohl ich bei gleicher Drehzahl fahre. Habe die Vermutung, dass es vibrationsabhängig ist. Z.B. fahre ich bei 2.000 Umis und beschleunige, dann springen tlw. alle LED an, bis in den roten Bereich, flackern hin und her. Mache ich das Gas zu, zeigt er mir die wirkliche Drehzahl an.
Wo soll ich anfangen zu suchen? Viell. hat ja die LED Platine eine Macke, Kabel Wackelkontakt, oder weiß der Geier.
Man braucht zwar den Drehzahlmesser nicht wirklich, aber es nervt.
Hoffe es kann mir jemand einen guten Tipp geben.

Gruß
Ray

Re: original LED Drehzalmesser spinnt

Verfasst: 29 Aug 2018, 22:49
von ragetti
Das Teil ist doch immer feucht, evtl mal zerlegen und trocknen, habe abgeräumt schon von Platinenproblemen im US-Forum gelesen..
Neulich war bei meiner Doggy der Drehzahlmesser komplett weg, beim nächsten Start war alles normal.

Re: original LED Drehzalmesser spinnt

Verfasst: 31 Aug 2018, 18:06
von mr.lowrider
Das Ding hat seit Ewigkeiten kein Wasser mehr gesehen, das kann nicht das Problem sein
Gruß
Ray

Re: original LED Drehzalmesser spinnt

Verfasst: 03 Sep 2018, 15:03
von lentzrc
Hi, könnte auch der Crank Sensor sein ?
Gruß Lentzi