Hallo,

ich aktualisiere die Datenschutzerklärung, damit Änderungen berücksichtigt werden, die ich zur Stärkung Deiner Datenschutzrechte vorgenommen haben. Dies ist Teil meiner Verpflichtung zu Transparenz bezüglich der Nutzung und sicheren Aufbewahrung Deiner Daten. Ich haben außerdem Änderungen vorgenommen, die die neuen Standards des europäischen Datenschutzrechts, die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), berücksichtigen.

Die Sicherheit Eurer Daten und mehr Transparenz sind wichtig. Deswegen sind diese Änderungen für mich verpflichtend. Die neue EU-Datenschutzgrundverordnung tritt am 25. Mai 2018 in Kraft und wird dazu beitragen. Alle Mitglieder bitte ich von Ihrem Recht Gebrauch zu machen und im Profil des persönlichen Bereichs dem Punkt "Ich erteile meine Einwilligung, dass meine Daten zum Zweck der Nutzung des Forums gespeichert werden dürfen.: * zuzustimmen.

Sprocket Damper

Hier kann jeder alles zu und um sein Bike gleich welchen Typs posten und fragen.
Antworten
Tonaxel
Beiträge: 6
Registriert: 09 Feb 2018, 16:58
Ich fahre ...: Ridgeback
Bundesland: Niedersachsen

Sprocket Damper

Beitrag von Tonaxel » 10 Mai 2018, 10:09

Moin moin,

Stefan (Ironpic) hatte mich gebeten, noch etwas zu dem Anfahrtdämpfer zu schreiben, den ich von Dragan vom Bikehose Sweden (http://bigdogsweden.se/) bekommen hatte.

Das Teil wird anstelle der Zahnräder auf der Kurbelwelle angebracht. Hiierfür müssen allerdings in der Primärabdeckung ein paar Millimeter ausgefräst werden, weil die Konstruktion etwas weiter rausragt. Ich hatte meine Abdeckung nach Schweden geschickt und Dragan hatte das organisiert. Da ich auch mit Verlängerung nicht in der Lage war, die Mutter an der Kurbelwelle zu lösen, hatte den Einbau der örtliche Harley - Schrauber gemacht. Er war etwas über eine Stunde dabeii. Googelt einfach mal nach Sprocket Damper Harley. Da findet ihr auch Bilder. Das ganze kostet ca. 380,- incl. Ausfräsung.

Vom Fahren ist das Große Klasse ! Die Karre fährt sich jetzt wie ein Japan Bike. Ich fahre gerne untertourig und vorher hatte die Karre sich bei 4 LED´s am Drehzahlmesser schon ziemlich geschüttelt. Jetzt kann ich auf 3 LED´s runter (keine Ahnung, wieviel RPM das ist...) und da fängt es erst etwas an. Wenn jemand das testen möchte, dann kann er gerne auf ne´Probefahrt rumschauen :-)

Ich frage mich, warum Big Dog das nicht serienmäßig in die 2005 - 2008er Bikes eingebaut hat. Das Fahren ist bequemer und ganz nebenbei wird wahrscheinlich die Lebensdauer der Kupplung und des Getriebe erhöht, weil die harten Schläge von der Kurbelwelle vorher abgefangen werden.

Viele Grüße
Axel

Antworten