Ich aktualisiere die Datenschutzerklärung, damit Änderungen berücksichtigt werden, die ich zur Stärkung Deiner Datenschutzrechte vorgenommen haben. Dies ist Teil meiner Verpflichtung zu Transparenz bezüglich der Nutzung und sicheren Aufbewahrung Deiner Daten. Ich haben außerdem Änderungen vorgenommen, die die neuen Standards des europäischen Datenschutzrechts, die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), berücksichtigen.

Die Sicherheit Eurer Daten und mehr Transparenz sind wichtig. Deswegen sind diese Änderungen für mich verpflichtend. Die neue EU-Datenschutzgrundverordnung tritt am 25. Mai 2018 in Kraft und wird dazu beitragen. Alle Mitglieder bitte ich von Ihrem Recht Gebrauch zu machen und im Profil des persönlichen Bereichs dem Punkt "Ich erteile meine Einwilligung, dass meine Daten zum Zweck der Nutzung des Forums gespeichert werden dürfen.: * zuzustimmen.

Reifen diagonal/radial

Hier kann jeder alles zu und um sein Bike gleich welchen Typs posten und fragen.
Antworten
Benutzeravatar
mr.lowrider
Beiträge: 47
Registriert: 23 Dez 2017, 11:15
Ich fahre ...: K-9
Bundesland: Hessen

Reifen diagonal/radial

Beitrag von mr.lowrider » 12 Feb 2019, 17:00

Hallo Leute,
heute war ich bei meinem Reifenlieferanten, -monteur und habe meinen neuen Avon Cobra 300/35 18 bestellt.
In den KFZ-Papieren ist folgendes eingetragen vorn: MH90-21 hinten: 300/35-18 und nun kam die Diskussion, was denn für eine Bereifung auf dem Motorrad sei, ob 300/35-18 oder 300/35VR18, - heißt diagonal, VR heißt radial und ich sollte nach dem vorderen Reifen auch nachschauen, weil ein Mischen von diagonal und raial verboten ist.
Ich also in meine Werkstatt gefahren und nachgeschaut. Vorne ist ein MH90-21 (diagonal) und hinten ein 300/35VR18 (radial) drauf. Wieder zurück beim Reifenhändler das ganze per Fotos gezeigt, um dann festzustellen, das es einen MH 90-21 gar nicht in radial gibt und einen 300/35VR18 nicht in diagonal gibt. ALSO dürfe dieses Motorrad so gar nicht auf die Straße!!! Vom Gesetz verboten!!!
Wir haben dann im Internet bei Avon geschaut und dort steht K9 (2005-2011) vorn: MH90-21 56V, hinten:300/35VR18 87V, Freigaben: ohne Reifenfabrikatsbindung, kein Zertifikat erforderlich. ALSO Mischbereifung aus vorn:diagonal, hinten:radial.
Ja was denn nu??? Ich habe meinen VR Reifen bestellt und der Chef der Firma, ein Gutachter, will sich nun schlau machen, ob er evtl. etwas nicht weiß, oder so.
Das wollte ich euch mal erzählen. Es ist ja auch eine Sache, im Falle eines Unfalls, wenn dann festgestellt wird, dass eine Mischbereifung gefahren wurde, was ja nun vom Gesetzgeber verboten ist. Was passiert dann? Versicherungsschutz? Auf der anderen Seite könnten wir unsere Big Dogs alle zusammen verschrotten ;-), weil wir sie ja gar nicht für Deutschland gesetzeskonform bereifen können, weil es die Reifen gar nicht gibt!
Gruß
Ray
So soll es nun sein
Bild

Karuso
Beiträge: 21
Registriert: 12 Okt 2017, 09:23
Ich fahre ...: K-9
Bundesland: Schleswig-Holstein

Re: Reifen diagonal/radial

Beitrag von Karuso » 13 Feb 2019, 12:53

soweit ich weiß, ist Mischbereifung nur bei vierrädrigen Fahrzeugen auf einer Achse verboten.
D.h. hinten und vorn ist es zugelassen.

Gruß
Karuso

Benutzeravatar
ragetti
Beiträge: 81
Registriert: 06 Okt 2017, 16:48
Wohnort: 71263
Ich fahre ...: K-9
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: Reifen diagonal/radial

Beitrag von ragetti » 15 Feb 2019, 09:06

moin Ray

das passt schon, denn diese Reifenkombi ist so freigegeben und steht auch so in den Papieren.
Ich kenne auch keinerlei Verbot für ein Mischen von Diagonal und Radial. Diagonal gibt es eh nur noch bei bestimmten Reifengrößen.
Bei der Doggy ist es eh egal weil so die Typabnahme war, also ist es auch vollkommen legal.
doggy.pptx
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von ragetti am 15 Feb 2019, 12:37, insgesamt 1-mal geändert.
viele Grüße aus dem nördlichen Teil des Schwarzwaldes

Rolf


Only loud pipes save lives

Benutzeravatar
ragetti
Beiträge: 81
Registriert: 06 Okt 2017, 16:48
Wohnort: 71263
Ich fahre ...: K-9
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: Reifen diagonal/radial

Beitrag von ragetti » 15 Feb 2019, 09:08

ach ja und aus den alten Breitreifen kann man schöne Dinge bauen.
Lampen, Skulpturen.....

Doggyreifen.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
viele Grüße aus dem nördlichen Teil des Schwarzwaldes

Rolf


Only loud pipes save lives

Benutzeravatar
ironpig
Site Admin
Beiträge: 179
Registriert: 13 Sep 2017, 16:32
Wohnort: Riedstadt
Ich fahre ...: Pitbull
Bundesland: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Reifen diagonal/radial

Beitrag von ironpig » 15 Feb 2019, 16:24

Hi Rolf,

sind die Schneeketten um den Reifen kaputt oder noch nicht fertig aufgezogen? :razz:

Zur Frage:
Ich, der aus Hessen kommt, sehe das inzwischen viel entspannter als die Jahre zuvor. Was in den Papieren steht gilt. Zumal wir in Hessen eine besondere Prüfung durchlaufen bei welcher der TÜV vom "Ober-TÜV" noch einmal kontrolliert wird - man traut dem TÜV wohl nicht.

Sollte der eine oder andere Herr das anders sehen, soll er es sagen, begründen und beweisen. Grundsätzlich ist per se erst einmal alles eingetragen und trotzdem alles verboten.

Das Thema Versicherung kocht bei diesen Themen immer wieder hoch. Ein Versicherung hat in der Haftpflicht nich nie die Regilierung abgelehnt, wenn dann reduziert. Kasko hat ohnehin keiner auf den Bock bekommen oder will es zahlen.

Von daher - wer viel fragt ...

Mein Thema womit ich immer wieder Rollo gequät habe war der Auspuff. Aber auch nir deswegen, weil es doof aussieht wenn man nach einer Kontrolle mit dem Helm im Bus sitzt. :fgreen:
Somtimes you are the tree. Somtimes you are the dog. Always I drive BigDog. :ugeek:

Benutzeravatar
ragetti
Beiträge: 81
Registriert: 06 Okt 2017, 16:48
Wohnort: 71263
Ich fahre ...: K-9
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: Reifen diagonal/radial

Beitrag von ragetti » 15 Feb 2019, 17:51

Die Ketten sind schon wieder halb runter, da ja jetzt Frühling ist :skoll:
viele Grüße aus dem nördlichen Teil des Schwarzwaldes

Rolf


Only loud pipes save lives

Antworten